Zurück zu der Übersicht der Projekte

Wohnungen im Einzugsgebiet von Hannover

Peine

KfW Effizienzhaus 55

Peine Außenaufnahme 1Peine Außenaufnahme 2Peine Außenaufnahme 3Peine Außenaufnahme 4Peine Außenaufnahme 5Peine Außenaufnahme 6Peine Außenaufnahme 7
174Wohneinheiten
60.000.000 €Projektvolumen
2. Quartal 2022Projektstart
3. Quartal 2022Vertriebsstart

Bautagebuch

Juni 2024

Aktueller Stand
DJI_20240624123456_0027_D.JPG
DJI_20240624124048_0038_D.JPG
DJI_20240624124447_0047_D.JPG
DJI_20240624125128_0065_D.JPG
+8

Ausstattung

3-fach Verglassung

Badezimmer Vollausstattung

Einbauküche + Küchengeräte

Pkw-Stellplatz / Tiefgarage

Fußbodenheizung

Balkone / Terrasse

Hochwertige Bodenbeläge

Kellerraum

Aufzug

179.000 € - 334.000 €

Kaufpreis

174

Wohneinheiten

9,59 %

EK-Rendite

3 - 3

Zimmer

50 - 74 m²

Wohnfläche

2024

Fertigstellung

Vertical diagonal decorator

Willkommen in Peine

Die Stadt Peine liegt in der Mitte Niedersachsens. Als Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises ist sie das Oberzentrum der Region zwischen Hannover und Braunschweig.

Das Mittelzentrum bietet seinen fast 50.000 Einwohnern eine hervorragende Infrastruktur. Ursprünglich mit der Stahlproduktion gewachsen, hat die Stadt die Stahlkrise in den 1970er Jahren hervorragend gemeistert. Noch immer wird hier der weltberühmte Peiner Träger" produziert - heute allerdings in einem modernen Elektrostahlwerk. Weitere namhafte Unternehmen, wie der Schreibwarenhersteller Pelikan, haben sich hier angesiedelt.

Das Bier der ehemaligen Härke-Brauerei, die heute unter dem Namen Härke Braumanufaktur firmiert, ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und lässt von attraktiven Einkaufsmöglichkeiten über spannende Freizeitaktivitäten bis hin zu erstklassigen Restaurants keine Wünsche offen. Peine verfügt zudem über ein hervorragendes Angebot an Kindergärten und Schulen. Die Stadt verfügt auch über ein eigenes Krankenhaus. Die Nähe zu den Naherholungsgebieten Lüneburger Heide und Harz runden die Vorteile der Stadt in diesem Bereich ab.

Wirtschaftlich ist Peine Teil der Region Braunschweig-Wolfsburg. Diese bildet einen gemeinsamen Wirtschaftsraum mit weltbekannten Unternehmen und vielen Arbeitsplätzen. Dadurch verfügen die Einwohner über ein überdurchschnittliches Einkommen. Darüber hinaus ist das gesamte Gebiet Teil der starken Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

...

Mehr >

Vogelperspektive Peine MehrfamilienhausStadt Peine Bahnhofe Bild von ObenMehrfamilienhäuser Peine roter Ziegelstein

Highlights in der Nähe

Peine, Theodor-Heuss-Straße 10

Spielplätze
Waldgebiete
Bushaltestellen
Parkplätze
Apotheken
Tankstellen
Supermärkte
sBanken
Cafés
Restaurants
Parks
Mikrolage Grafik was in der Nähe ist

Kurze Wege, in der Mitte Niedersachsens

  • Mit dem Zug in 30 Minuten nach Hannover und in 20 Minuten nach Braunschweig
  • Im Umkreis von 500 Metern alle wichtigen Orte des täglichen Bedarfs
  • Unter 10 Minuten Fußweg zum Bahnhof und in die Innenstadt

Objektbeschreibung

  • KfW-Effizienzhaus 55 mit Dämmung, dreifach verglasten Fenstern und Fernwärme
  • Voll ausgestattete Küchen und Bäder
  • Tiefgaragenstellplätze und Kellerräume für alle Wohnungen

Dieses Mehrfamilienhaus trägt die Bezeichnung Haus A und ist eingebettet in ein zusammenhängendes Wohngebiet, welches an der Theodor-Heuss-Straße in Peine durch die DFK Gruppe neu errichtet wird. Dieses umfasst insgesamt sieben Gebäude mit zusammen 174 modernen Wohnungen. Das hier angebotene Haus A beherbergt 65 Wohnungen, die über drei Hauseingänge erschlossen werden. Energetisch erreicht das Gebäude dank vollständiger Dämmung der Wände, der Kellerdecken und des Daches sowie moderner, dreifach verglaster Kunststofffenster den Standard eines KfW-Effizienzhauses 55. Die Beheizung erfolgt über ein energiesparendes und umweltfreundliches Fernwärmenetz. In den zwei Untergeschossen sind die Tiefgarage und die Kellerräume untergebracht. Dabei entstehen 83 Pkw-Stellplätze, so dass jeder Wohneinheit mindestens ein Parkplatz zugeordnet wird. Ebenfalls steht in den Kellergeschossen pro Wohnung je ein Abstellraum zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen gemeinsamen Abstellraum für bis zu 65 Fahrräder. Alle Etagen sind bequem per Aufzug zu erreichen. Im Außenbereich werden neben weiteren Parkmöglichkeiten auch begrünte Flächen sowie ein Kinderspielplatz eingerichtet. Die Wohnungen selbst bieten ein bis drei Zimmer und Wohnflächen zwischen 34 und 74 Quadratmetern. Per Balkon, Terrasse oder Dachterrasse ist in den meisten Einheiten ein eigener Weg ins Freie vorhanden. Dazu verfügen die Wohnungen über eine komplett eingerichtete Küche mit Küchengeräten und ein vollständig ausgestattetes Duschbad inklusive aller Badmöbel. Glänzende Oberflächen auf den Möbeln und Schränken geben diesen beiden Räumen ein hochwertiges Finish. Mit modernen Wand- und Bodengestaltungen entspricht auch das übrige Erscheinungsbild den Ansprüchen aktueller und zukünftiger Mieter. So werden die Nassbereiche großformatig gefliest. Die übrigen Böden werden mit pflegeleichten, belastbaren und optisch ansprechenden Vinyl-Designbelägen ausgelegt. Für angenehme Wärme sorgt in allen Räumen eine Fußbodenheizung.

...

Mehr>

Lagebeschreibung

  • Kurze Zugverbindungen nach Hannover oder Braunschweig
  • Zentrale Top-Lage in der Stadt
  • Supermärkte, Einkaufszentrum und Bahnhof in fußläufiger Entfernung

Geographisch befindet sich Peine ziemlich exakt auf halber Strecke zwischen den beiden größeren Städten Hannover und Braunschweig. Die Anbindung an die beiden Oberzentren ist ausgezeichnet. Über die eigene Auffahrt zur Autobahn A2 ist das Zentrum von Hannover in 35 Minuten und die Innenstadt von Braunschweig in knapp 25 Minuten zu erreichen. Schneller geht es vom Peiner Bahnhof aus mit der Eisenbahn. Während die Fahrt nach Hannover weniger als eine halbe Stunde dauert, benötigt die Bahn für den Weg bis zum Braunschweiger Hauptbahnhof unter 20 Minuten. Die Züge verkehren im Stundentakt und zu den Stoßzeiten sogar alle 30 Minuten. Die hier offerierten Wohnungen befinden sich im Stadtteil „Südstadt“ und damit in einer zentralen Top-Lage innerhalb Peines. So sind viele Orte des täglichen Bedarfs bequem zu Fuß erreichbar. Dazu zählen mehrere Supermärkte, eine Bank, eine Apotheke und mehrere Restaurants. Darüber hinaus bietet das Umfeld mit der City Galerie ein großes Einkaufszentrum, das zu Fuß in unter zehn Minuten zu erreichen ist. Auch der Peiner Bahnhof ist nur 500 Meter Fußweg entfernt und eine Bushaltestelle liegt hinter der nächsten Straßenecke. Die Fahrt zur Autobahnauffahrt dauert circa fünf Minuten. In unmittelbarer Nachbarschaft des Gebäudes eröffnet sich mit dem Friedrich-Ebert-Platz zudem der größte öffentliche Platz der Stadt. Hier steht der alte Wasserturm, eines der Wahrzeichen der Stadt. Außerdem ist der gesamte Stadtteil „Südstadt“ Teil eines Städteförderungsprogramms. Dadurch gewinnt das Umfeld des Quartiers stetig an Qualität.

...

Mehr>